fc_signet2.gif

p_head.jpg

Bericht Juko vor Saisonstart


Datum: 11.03.2019

Die Vorrunde der Junioren/innen verlief durchs Band weg sehr positiv.

Der tolle Einsatz der Spieler/innen und Trainer bereitet uns grosse Freude und lässt uns auf noch mehr hoffen. Im Vordergrund stand und steht immer noch die Freude zum Sport. Egal ob erste, zweite oder dritte Stärkeklasse, ob Promotion oder Coca-Cola Junioren League, unsere Jungs und Mädchen sind Spitze.

Zu erwähnen ist auch die gute Zusammenarbeit mit dem FC-Reichenbach. Gemeinsam sind wir noch stärker denn je!!

Einzig im Juniorinnenbereich haben wir mit Spielerinnen-Mangel zu kämpfen. Der Jahrgang 2005 ist dünn gesät und der Jahrgang 2006 fehlt gänzlich. Hurni Charlie und Steiner Toni versuchen die Lücken zu schliessen.

Für die Rückrunde gelten die gleichen Ziele wie im Herbst. Wir wollen die Mädchen und Jungs individuell Schritt für Schritt weiter bringen und dabei spielt der Tabellenrang keine Rolle.

Wenn die Jugendlichen Ende Saison immer noch strahlen und Freude am Sport zeigen, dann haben wir unsere Ziele erreicht. Ganz nach dem Motto: Erlebnis vor Ergebnis.

Ferdi Fuhrer, Chef Juko