fc_signet2.gif

p_head.jpg

Promispiel

Ort: Fussballplatz Wengmatti

Datum: 20.06.2013

Nur noch ein Tag bis zum Promispiel vom Donnerstag, 20. Juni (Anpfiff 19.00 Uhr). Die beiden Teams der Prominentenauswahl und der YB Old Stars sind weitgehend komplett. Noch gibt es einiges zu organisieren, der Anlass verspricht aber wieder zu einem grossen Highlight werden. Unzählige Helferinnen und Helfer werden alles daran setzen, dass sich alle Zuschauerinnen und Zuschauer beim FC Frutigen auf dem Wengmattiareal (an der Mike Schmid Olympia-Strasse) wohlfühlen. Olympiasieger, Weltmeister, Weltfussballer, Championsleague-Sieger, Deutscher Meister, mehrfacher Torschützenkönig der Schweiz, Gesamtweltcupsieger - dies auf dem Fussballplatz Frutigen - in unserer prächtigen Bergwelt. Dies gibt es nicht alle Tage - wir freuen uns auf viele Zuschauer! Herzlich willkommen zum Promispiel 2013 des FC Frutigen.  (OK FC Frutigen - TSF)

                                                   

                                                                                                                                              
                                                                                          Flyer und Matchblatt zum vergrössern oder ausdrucken einfach anklicken!

 

Ueber 700 Zuschauerinnen und Zuschauer sorgten am Promispiel 2013 für eine prächtige Kulisse. Vor dem Spiel wurden die abgehenden Trainer Mario Schmid und Hans Kallen für ihre Trainertätigkeit verabschiedet. Als Gegner standen sich ein Prominententeam (verstärkt durch die 3. Liga des FC Frutigen) und die YB Old Stars gegenüber. Als Matchspeaker sorgte Michael "Grosi" Grossenbacher für Unterhaltung neben dem Platz. Mit 5:1 Toren siegten die Routiniers aus Bern deutlich in einem unterhaltsamen Spiel. Mittels Penalty eröffnete Lars Lunde den Torreigen für die Berner. Zehn Minuten später erhöhte Philipp Eich nach einem „Trickzuspiel“ von Gürkan Sermeter auf 0:2. Der Frutiger Balz Burri konnte kurz vor der Pause mit einem herrlichen Weitschuss aus 30 Metern Alain Baumann bezwingen und den Anschlusstreffer erzielen. Gaetano Giallanza und zweimal der unverwüstliche Stéphane Chapuisat sorgten in der zweiten Hälfte mit herrlichen Toren für den Schlusstand von 1:5.

Das OK (Beat Rieder, Adi Ruch, Toni Stoller) und der FC Frutigen danken allen Akteuren, insbesondere den Promis Mike Schmid, Bruno Kernen, Fabien Rohrer, Gian Simmen, Alex Fiva, Bruno Zurbrügg, Jürg Grossen, Michael "Grosi" Grossenbacher sowie der ganzen Mannschaft der YB Old Stars. Es war eine „Wucht“ euch bei diesem einmaligen Event dabei zu haben. Ein zusätzlicher Dank gilt zudem allen Sponsoren des Events, den zahlreich aufmarschierten Zuschauerinnen und Zuschauern und allen, die zum guten Gelingen des Anlasses beigetragen haben. (TSF)

Matchprogramm:
Prominentenauswahl  FC Frutigen – YB Old Stars  1:5 (1:2)
Tore: 7. Lars Lunde (Penalty) 0:1; 17. Philipp Eich 0:2; 28. Balz Burri 1:2; 35. Gaetano Giallanza 1:3; 42. Stéphane Chapuisat 1:4; 55. Stéphane Chapuisat 1:5
Bemerkungen: 38. Lattenschuss Dominik von Gunten; 48. Pfostenschuss Gürkan Sermeter

Prominentenauswahl:  Remo Schlatter, Bruno Kernen, Fabio Schmid, Gian Simmen, Mike Schmid, Sandro Schmid, Fabien Rohrer, Alex Fiva, Bruno Zurbrügg, Balz Burri, Martin Jeremias, Reto Schmid, Nicolas Rubin, Jürg Grossen, Hansueli Hänni, Silvio Wandfluh, Dominik von Gunten, Janick Egger, Mario Reichen, Hans Kallen, Mario Schmid (Trainer)

YB Old Stars:  Alain Baumann, Jürg Wittwer, Roland Schönenberger, Peter Mast, Gürkan Sermeter, Stéphane Chapuisat (Captain), Philipp Eich, René Sutter, Peter Kobel, Erich Hänzi, Rolf Rotzetter, Lars Lunde, Roger Küffer, Gaetano Giallanza, Thomas Hartmann, Johan Berisha, Heinz Schneiter (Coach), Heinz Minder (Material), Hans Burri (YB-Bus), Bruno Bielesch (Physio)

SR: Stephan von Flüe
SRA-1: Donatello Patanella
SRA-2: Avdufagar Hamzic