fc_signet2.gif

p_head.jpg

MS 3. Liga - FC Oberdiessbach 3:0 (3:0)

Team: 3. Liga
Datum: 12.09.2017

Das 3. Liga-Team des FC Frutigen bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Mit dem deutlichen Sieg gegen den bisher erstplatzierten FC Oberdiessbach bleibt es weiterhin ungeschlagen und übernimmt nun selber die Spitze.

Die gut eingestellten Hausherren liessen von Beginn weg keinen Zweifel offen, wer  die tragende Rolle spielen wollte. Mit grossem Einsatz und um jeden Ball kämpfend, überrumpelten sie die Gäste total. Bereits nach zehn Minuten gingen sie verdient in Führung: Hansueli Hänni schlitterte in eine Hereingabe und beförderte den Ball zum 1:0 über die Linie. Oberdiessbach wollte reagieren, konnte dies jedoch nur bedingt.  Fünf Minuten nach dem Führungstreffer zappelte der Ball erneut in ihrem Netz: Nach einer tollen Einzelleistung liess Yves Ramseier alle stehen und schoss überlegt in die Ecke. Bis zur ersten Gästemöglichkeit dauerte es eine halbe Stunde, diese wurde jedoch nicht genutzt. Frutigen liess nicht locker und erspielte sich weitere Chancen. So auch in der 38. Minute: Stefan Schranz setzte sich gleich gegen mehrere Spieler durch und sorgte mit seinem wuchtigen Abschluss für den dritten Treffer. Kurz vor der Pause war Torhüter Remo Schlatter mit einem «Big Save» dafür besorgt, dass sein Team mit dem Dreitore-Vorsprung in die Pause gehen konnte.

Oberdiessbach wollte mit mehr Präsenz und Einsatz das Ruder noch umreissen. Die Einheimischen zeigten aber weiter einen starken Auftritt. Reihenweise verpassten sie hochkarätige Chancen, zwei Tore wurden gar annulliert. Die beste Gästeaktion kam  durch einen Freistoss zustande. Torhüter Remo Schlatter zeigte weiter keine Schwächen. Nur kurze Zeit später annullierte der Schiedsrichter bereits einen dritten Treffer wegen angeblichen Offside, diesen jedoch zu unrecht. Die Partie wurde nun zunehmend hektischer. Dafür sorgte auch der Ausschluss von Frutigens Samuel Wyssen, der nach einem Wiederholungsfoul mit der Gelb-Roten Karte bestraft wurde. Oberdiessbach warf nun alles nach vorne, ohne jedoch noch zu grossen Chancen zu kommen. Nach einem Konter hätte Frutigen gar noch den vierten Treffer erzielen können. Jason Maurer sah seinen Schuss jedoch nur an die Latte klatschen. Es blieb schlussendlich beim verdienten klaren Erfolg für die Frutiger, die damit auch ihre Ungeschlagenheit bewahren konnten.

Matchtelegramm Meisterschaft 3. Liga   
FC Frutigen – FC Oberdiessbach 3:0 (3:0)
Zuschauer: 60. Tore: 13. Hansueli Hänni 1:0; 18. Yves Ramseier 2:0; 38. Stefan Schranz
Frutigen: Remo Schlatter, Samuel Wyssen, Silvio Wandfluh, Hansueli Hänni, Timo Büschlen, Joel Müller, Marco Schmid, Dominik Willen, Yves Ramseier, Jason Maurer, Stefan Schranz, Yannick Schmid, Daniel Schmid, Joel Brügger, Simon Bütschi. Nicht eingesetzt: Tim Schweizer. Trainer: Grant Schweizer. Bemerkungen: 75. Ausschluss Samuel Wyssen (Gelb-Rote Karte)