fc_signet2.gif

p_head.jpg

FC Ostermundigen - 2. Liga Frauen 2:2 (0:1)

Team: Frauen 2. Liga
Datum: 24.09.2017

Am frühen Donnerstag Abend, machten wir uns auf den Weg Richtung Bern. Im Nachtragsspiel trafen wir auf das punktgleiche Team aus Ostermundigen. Mit einem Sieg könnten wir auf den zweiten Zwischenrang vorstossen. Das Ziel war klar; 3 Punkte!

Von Beginn weg war das Spiel sehr schnell und wir brauchten eine gewisse Zeit bis wir den Rhythmus gefunden hatten. Trotz unserer Bemühungen war Ostermundigenklar die do minierendere Mannschaft. Mit schnellen Vorstössen durch das Mittelfeld in die Spitze, kamen sie immer wieder gefährlich vor unser Tor. Die starken Paraden von Selina waren heute umso wichtiger. In der 37. Minute wurde Stefanie Trachsel in der Mitte angespielt, umspielte ihre Gegnerin und konnte sich so ein wenig Raum verschaffen. Durch einen präzisen Weitschuss aus gut 20 Metern düpierte sie die Torhüterin und erzielte das glückliche 0-1. So ging es dann auch in die Pause. Für uns alle war klar, dass wir nur mit einer sehr starken Teamleistung die drei Punkte mit nach hause nehmen können.

Der Kampfgeist war jederzeit spürbar und so kamen wir zu Beginn der zweiten Halbzeit vermehrt vor das gegnerische Tor. In der 60. Minute konnte Dana Stoller gar auf 0-2 erhöhen. Doch die Freude hielt nur kurz an. Innert 6 Minuten glichen die Frauen aus Ostermundigen die Partie mit einem Doppelschlag wieder aus 2-2.

In den letzten 20 Minuten gelang keinem Team ein weiteres Tor zu erzielen. So endete die Partie Unentschieden. Das ganz Spiel war über 90 Minuten sehr schnell und intensiv. Die Zweikämpfe wurden beidseitig hart aber fair geführt. Trotz der 0-2 Führung dürfen wir uns mit einem Unentschieden sehr zufrieden geben.

Am Sonntag erwarten wir zuhause die momentan erstplatzierten Damen des Fc Kerzers / Laupen. Mit einer ebenso kämpferischen Leistung sind sicherlich auch da wieder Punkte möglich.

Frutigen mit: Von Niederhäusern Selina, Zurbrügg Jennifer, Bausilio Simona, Josi Tanja, Baumann Stephanie, Hurni Jeanne, Anderegg Christine, Trachsel Stefanie, Stoller Dana, Schranz Marina, Schneider Linda, Hurni Mascha, Inniger Tina, Ramseier Alana, Rubin Sarah, Röthlisberger Celina

Bericht: Christine Anderegg