fc_signet2.gif

p_head.jpg

MS FC Dürrenast - 3. Liga 4:3 (3:1)

Team: 3. Liga
Datum: 22.10.2017

Frutigen wollte nach drei aufeinander folgenden Niederlagen wieder auf die Siegesstrasse zurückkehren. Der Kunstrasen und die engen Platzverhältnisse lagen den Frutigern in der Vergangenheit nicht. So wollten sie die Räume eng machen und mit schnellen Vorstössen erfolgreich sein. Genau dies setzte jedoch ihr Gegner von der ersten Minute an um. Zwei Minuten gespielt, schon lag dieser in Führung. Nach einem krassen Abwehrfehler, nutzte Buletin Amza die erste Möglichkeit kaltblütig aus. Die Reaktion Frutigens folgte umgehend. Marco Schmid ein Zuspiel Timo Büschlens zum sofortigen Ausgleich. Dürrenast spielte in der Folge agiler.  Bei den Frutigern sorgten die vielen Ballverluste und Fehlzuspiele nicht für die nötige Sicherheit. Im Anschluss an einen Corner schoss der vor dem Tor völlig alleingelassene Buletin Amza sein Team nach einer halben Stunde wieder in Führung. Die Gäste zeigten zwar guten Einsatz, kamen jedoch in der ersten Hälfte zu wenigen Offensivaktionen. Kurz vor Abpfiff der ersten Hälfte liess sich ein Frutiger Verteidiger den Ball im eigenen Strafraum abnehmen, via Pfosten rollte der Ball zum 3:1-Pausenresultat über die Linie.

Die Frutiger kamen nach der Pause besser ins Spiel. Sie zeigten mehr Präsenz und auch die nötige Kampfbereitschaft. Der eingewechselte Stefan Schranz sorgte mit seinem vorbildlichen Einsatz für den nötigen Schwung und auch gleich den Anschlusstreffer. Mit einem Weitschuss liess er dem Torhüter in der 52. Minute keine Chance. Frutigen witterte Morgenluft und erhielt wegen einem Handspiel nur kurze Zeit später im Strafraum einen Penalty zugesprochen. Joel Müller knallte den Ball zum Ausgleich in die Ecke, der Ausgleich war perfekt. Die Gäste waren nun klar das bessere Team, mussten aber in der 65. Minute den nächsten Dämpfer hinnehmen. Driton Duhanaj erwischte den Frutiger Torhüter mit seinem Freistoss aus grosser Distanz. Der nun folgende Sturmlauf der Kandertaler zeigte zwar Wirkung, aber keine Tore mehr. Frutigen verpasste es trotz guten Möglichkeiten, den Ausgleich noch zu schaffen.

Matchtelegramm Meisterschaft 3. Liga   
FC Dürrenast – FC Frutigen 4:3 (3:1)
Zuschauer: 40. Tore: 2. Buletin Amza 1:0; 5. Marco Schmid 1:1; 32. Buletin Amza 2:1; 45. Sujivan Suresh 3:1 ; 52. Stefan Schranz 3:2 ; 57. Joel Müller (Penalty) 3:3 ; 65. Driton Duhanaj 4:3
Frutigen: Remo Schlatter, Joel Müller, Hansueli Hänni, Simon Bütschi, Martin Jeremias, Manuel Rösch, Michael Rieder, Yves Ramseier, Marco Schmid, Yannick Schmid, Timo Büschlen, Stefan Schranz, Silvio Zanella, Samuel Wyssen, Joel Brügger. Trainer: Grant Schweizer.