fc_signet2.gif

p_head.jpg

Junioren A - Tavannes-Tramelan 1:1 (0:1)

Team: Junioren A
Datum: 17.09.2018

Die Partie gegen den FC Tavannes/Tramelan wollten die Frutiger unter keinen Umständen verlieren. Beide Teams waren in der hinteren Region platziert und wollten sich mit einem Sieg von der Abstiegszone lösen.

Entsprechend nervös die ersten Spielminuten. Bis zur ersten gefährlichen Szene dauerte es eine Viertelstunde. Der einheimische Torhüter Dorian Scherz liess einen Freistoss nach vorne abprallen, der Nachschuss wurde von ihm in Corner abgewehrt. Im Gegenstoss hätte Frutigen in Führung gehen müssen. Captain Pirmin Häfeli kam nach einem Eckball aus sieben Metern völlig freistehend zum Kopfball, der Ball strich knapp über die Latte. Das Spiel entwickelte sich zum Schlagabtausch, bei der die Einheimischen die feinere Klinge führten. Dies führte zu zwei Topchancen, die der Gästetorhüter mit grossartigen Paraden zu vernichten wusste. Kurz vor der Pause war wiederum Häfeli nahe dem Führungstreffer. Erneut setzte er seinen Kopfball aus aussichtsreichster Position am Tor vorbei. Dafür machten es die Gäste besser. Mit einem sehenswerten Treffer gingen sie kurz vor dem Pausenpfiff in Führung. Besonders ärgerlich für die Frutiger, die sich zu diesem Zeitpunkt mit einem Spieler in Überzahl sahen und genügend Chancen zur Führung hatten.

Das Spiel verflachte nach der Pause. Die Einheimischen konnten die gute Leistung der ersten Hälfte nicht weiter führen. Statt den Ball weiter flach zu halten, versuchten sie nur noch mit weiten, hohen Zuspielen zum Erfolg zu kommen. So hatte Tavannes die Stürmer besser im Griff und liess kaum mehr gefährliche Aktionen zu. In der 62. Minute glich Frutigen die Partie aus. Ein weiter Abschlag des Frutiger Torhüters führte zu einer Vorlage für Dominik Rüesch. Direkt aus der Luft abgenommen, hämmerte er den Ball ins Tor. Tavannes wurde gefährlicher, scheiterte aber gleich mehrere Male an Torhüter Scherz. Auch die Frutiger liessen ihre Chancen ungenutzt, kämpften aber bis zum Umfallen. Der Schiedsrichter meinte es in den Schlussminuten gut mit ihnen. Kaum einer hätte sich gewundert, wenn die strittige Szene im Strafraum mit einem Elfmeterpfiff geendet hätte. Es blieb so für beide Teams bei dem einen Punkt, den sie in der Endabrechnung sicher gut gebrauchen können.

Matchtelegramm Meisterschaft Coca-Cola League Junioren A
FC Frutigen – FC Tavannes/Tramelan 1:1 (0:1)
Zuschauer: 60. Tore: 44. Donovan Ducommun 0:1, 62. Dominik Rüesch 1:1 Frutigen: Dorian Scherz, Nick Röthlisberger, Ken Cabrada, Pirmin Häfeli, Mario Rosser, Aron Greber, Nicola Fuchs (C), Joel Brügger, Dominik Rüesch, Reto Zumkehr, Yannick Rohrer, Joel Rubin, Björn Stoller, Janick Locher, Nick Lauener, Zakarie Ibrahim Wardhere, Alem Gerekidan. Trainer: Bernhard Glauser