fc_signet2.gif

p_head.jpg

Groupement Féminin Vallée a - 2.Liga Frauen 2:0

Team: Frauen 2. Liga
Datum: 08.05.2019

Nach einer knapp zwei stündigen Anreise, kamen wir bei wildem Schneetreiben in Courroux an. Trotz den widerlichen und frostigen Bedingungen waren wir top motiviert und wollten unbedingt mit Punkten zurück reisen. Wir starteten sehr gut. Das Spiel lief genau so wie wir uns das vorgestellt hatten. Wir waren die bestimmende Mannschaft und hatten gute Kombinationen im Mittelfeld. Auch die ersten Chancen liessen nicht lange auf sich warten. Jedoch ohne Torerfolg. In der 29. Minute kassierten wir einen Freistoss in der Nähe vom Strafraum. Der Ball kam nicht all zu hart auf unser Tor zu. Selä konnte den nassen, rutschigen Ball nicht richtig fangen und so rollte er unglücklich hinter die Linie. 1-0 für Vallée! Wir liessen uns nicht unterkriegen und kämpften weiter.

Nach der Pause waren die Platzverhältnisse immer noch miserabel und auch der Schneefall liess nicht nach. Wir fanden aber sofort in die Partie zurück. Mehrheitlich waren wir in Ballbesitz und bestimmten das Spiel. Vallée konnte sich nur noch mit Fouls den Ball zurückerobern. Leider blieben diese vom Schiedsrichter ungeahndet. Nach einem Konter, konnte die Stürmerin von Vallée davonziehen und zum unverdienten 2-0 einschieben. Spielerisch hatten wir das Spiel auf unserer Seite und so legte Vallée in Sachen Foul und Aggressivität noch etwas nach. Vallée ging mit voller Gewalt in die Zweikämpfe. Wir fühlten uns vom Schiedsrichter im Stich gelassen. Um grobe Verletzung zu vermeiden, blieb uns nur noch das zurückziehen und nicht mit letzter Konsequenz zum Ball zu gehen. Leider konnten wir das Spiel nicht mehr drehen und gingen als Verlierer vom Platz. Mit einem riesigen Frust, Wut und Enttäuschung reisten wir zurück ins Oberland.

Aber trotz der Niederlage dürfen wir stolz sein. Wir haben eine grandiose Teamleistung gezeigt. Jede von uns hat alles gegeben und bis zu den Tränen gekämpft! Der Teamspirit stimmt und spielerisch war das Spiel gegen Vallée auf einem sehr hohen Niveau. Ich bin überzeugt, dass wir zusammen Siegen können, wenn alle Puzzleteile passen. Und das wird bald sein!

Frutigen mit: Von Niederhäusern Selina, Josi Tanja, Zurbrügg Liliane, Germann Alicia, Brügger Miriam, Schmid Hanna, Anderegg Christine, Hurni Jeanne, Inniger Tina, Zurbrügg Jennifer, Ryter Linda, Maurer Michelle, Wandfluh Irène

Bericht: Christine Anderegg