fc_signet2.gif

p_head.jpg

2. Liga Frauen - FC Kerzers 0:0

Team: Frauen 2. Liga
Datum: 14.05.2019

Das Frutiger 2. Liga-Team hat sich mit einer herzhaften und kämpferischen Vorstellung gegen das Spitzenteam aus Kerzers einen Punkt geholt. Gleich dreimal verpassten des die Frauen vom Trainergespann Trachsel – Bausilio – in der ersten Hälfte erstklassige Möglichkeiten auszunützen. Kerzers blieb jedoch auch gefährlich und spielte keck nach vorne. Die Verteidigung des Heimteams stand jedoch gut und hielt den Angriffen stand. Frutigen verpasste es erneut, den Luckypunch in der zweiten Hälfte zu setzen. Die starke Leistung der Einheimischen zeigt auf, dass sich die Frauen im Kampf um den Abstieg noch nicht geschlagen geben. Noch ist es möglich, aus eigener Kraft den Ligaerhalt zu schaffen. Der Auftritt im kurzweiligen und unterhaltsamen Spiel hat nicht nur den Trainerinnen sondern auch den Zuschauern sehr gefallen.

Am Mittwoch findet das nächste Spiel statt. Zu Gast in Frutigen ist um 20.00 Uhr der FC Bethlehem. Die Frutigerinnen haben hier noch eine Rechnung offen. Sie werden alles daran setzen, endlich wieder einmal drei Punkte zu holen.

Meisterschaft 2. Liga Frauen
FC Frutigen – FC Kerzers 0:0
Zuschauer: 50. Frutigen:  Selina von Niederhäusern, Laura Dürrenmatt, Michelle Maurer, Miriam Brügger, Liliane Zurbrügg, Mascha Hurni, Tina Inniger, Dana Stoller, Andrea Teuscher, Jeanne Hurni (C), Linda Ryter, Alicia Germann, Ariane Barandun, Christine Anderegg. Trainerinnen: Stefanie Trachsel, Simona Bausilio.