Zum Inhalt springen

Bericht Hallägrümpi 2023

    Dieses Jahr konnte das legendäre Hallägrümpi seit 2020 das erste Mal wieder stattfinden. Aus Sicht der Spielorganisation war es ein Erfolg. Am Samstag, 2. Dezember kämpften 15 Teams in spannenden Spielen um den Tagessieg, wobei der Spass natürlich im Vordergrund stehen sollte. Die Zuschauer waren eher Mangelware, trotz dem schlechten Wetter.

    In der Gruppenphase spielte jeder gegen jeden aus seiner Gruppe. Anschliessend wurde die KO-Phase ab dem Viertelfinal durchgeführt. Armaada.ch hat den Final gegen das Team Classics IV, mit 4:3 gewonnen.

    RangTeam
    1Armaada.ch
    2Classics IV
    3Arminia Bierzelt
    4Für Fortnite

    Aus Sicht der Festwirtschaft war dies dennoch ein gelungener Tag, obwohl wenige Zuschauer anwesend waren. Die teils fehlenden Helfer haben uns im Vorfeld stark beschäftigt. Am Ende mussten wir das Angebot der Festwirtschaft ein wenig verkleinern. Am Abend begleitete DJ Hänni die Party mit seinen Hits. Auch hier erhofften wir uns einige Leute mehr. Die Partygänger die da waren, konnten es aber in vollen Zügen geniessen.

    Auch nächstes Jahr streben wir wieder ein Hallägrümpi an. Hoffentlich mit ein paar Zuschauer und Partypeople mehr. In diesem Sinne wünschen wir allen eine schöne Adventszeit und schon bald einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Turnierwoche 2024 Visual