Zum Inhalt springen

Bericht Internes Hallenturnier

    Endlich nach 3 Jahren Unterbruch fand letzten Sonntag das interne Hallenturnier für die Junioren und Juniorinnen des FC Frutigen in der Widihalle statt. In fünf verschiedenen Kategorien kämpften die Kinder mit viel Freude und Einsatz um Punkte. Für alle gab es vor oder nach dem Turnier Spaghetti à discrétion.

    Dank einer glücklichen Einteilung der Teams kam es meist zu sehr engen, spannenden Spielen. Tolle Kombinationen, schöne Tore, spektakuläre Paraden und gekonnte Dribblings brachten die zahlreichen Zuschauer zum Staunen. Kaum eine Mannschaft ist sieglos geblieben und viele Klassierungsspiele wurden gar erst im Penaltyschiessen entschieden. Die Kinder schenkten sich nichts und jubelten nach Siegen oder verdrückten die eine oder andere Träne, wenn das Team sich mal geschlagen geben musste.

    Schön war, dass sämtliche Spiele ohne Schiedsrichter sehr fair über die Bühne gegangen sind und die Juri nur selten eingreifen musste. Der Anlass hat wieder mal gezeigt, dass im FC Frutigen die Fairness eine der wichtigsten Tugenden ist.

    Ranglisten:

    Fussballschule:

    1. BSC Young Boys und FC Thun

    Junior/innen F:

    1. Argentinien
    2. Frankreich
    3. Spanien
    4. Italien
    5. England

    Junioren E / FF12:

    1. Barcelona
    2. Paris St. Germain
    3. Liverpool + Manchester City
    5. Borussia Dortmund
    6. Real Madrid
    7. Bayern München + Juventus Turin

     Junioren D:

    1. Newcastle
    2. Arsenal
    3. Liverpool
    4. Chelsea
    5. Crystal Palace

    Junioren C / FF15:

    1. Barcelona
    2. Manchester City
    3. Inter Mailand
    4. Juventus Turin
    5. Benfica Lissabon

    Bericht: Peter Schmid

    Turnierwoche 2024 Visual