Zum Inhalt springen

Gelungene Turnierwoche

    Firmenturnier: 23 Teams / Grümpelturnier: 25 Teams / Schülerturnier:  Abgesagt wegen zu wenigen Anmeldungen / Internes FC Turnier Jun. B bis Sen. Ü30: 8 Teams mit jeweils 9 Spieler*innen / Interne Turniere der Fussballschule, Jun. F, Jun. E, Jun. D und Jun. C

    RANGLISTEN

    Firmenturnier 1. Wandfluh Alpha, 2. Burn Kickers, 3. Zurbrügg – Lauener, 4. Informaticonieri, 5. Gygerblitz

    Grümpelturnier Aktive 1. Bruno dr Jung, 2. Armaada, 3. Classic IV, 4. The Eagles

    Mixed 1. One Team One Spirit, 2. Kicken mit Zicken, 3. 3mal A and Friends, 4. Team 06

    Fazit aus meiner Sicht:

    Der neue Modus am Firmenturnier, nicht mehr 11 gegen 11, sondern 6 gegen 6 zu spielen, war ein voller Erfolg. Leider war das Wetter am Mittwoch und Donnerstag nicht sonderlich gut, weshalb es auch an beiden Tagen einen kleinen Turnierunterbruch gab. Auch konnten wir das Schülerturnier nicht durchführen, weil wir zu wenig Anmeldungen hatten. Um den jungen Spielern und Spielerinnen trotzdem ein Turnier zu ermöglichen, organisierten die Verantwortlichen im Bereich KIFU ein kleines, internes Turnier in jeder Altersklasse.

    Auch beim Grümpelturnier waren die Anmeldezahlen nicht so hoch, dass wir an 2 Tagen, Freitagabend und Samstagnachmittag spielen konnten. Deshalb haben wir in kurzer Zeit auch hier ein internes Turnier auf die Beine gestellt.

    Aus meiner Sicht haben wir das Beste aus der Situation gemacht und es gab keine grossen Zwischenfälle.

    Vielen Dank an alle Teams, die mitgemacht haben und einen grossen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

    Martin Trachsel und Kommission Anlässe