Zum Inhalt springen

Junioren B

Letzter Beitrag

  • Team: Junioren B Promotion
    Datum: 26.11.2021

    Das dürfte die Gemütslage im Team zum Ende der Vorrunde wohl am ehesten beschreiben.

    Aber der Reihe nach: Gestartet waren wir furios und dank unserem Pressing und Umschaltspiel war den gegnerischen Mannschaften des Öfteren zum Heulen zu Mute. Das Selbstvertrauen wuchs, die Brust wurde immer breiter, aber auch das Niveau der Gegnerschaft wurde immer höher und spätestens im Spitzenspiel gegen das punktegleiche „Ämme Team“ wurde aus dem anfänglichen Meisterschaftsspaziergang eine echte Herausforderung. Die Jungs bestanden sie mit Bravour, zeigten eine herausragende Leistung und Aufstieg sowie Gruppensieg waren ihnen nicht mehr zu nehmen.

    Lachen wäre jetzt eigentlich angesagt, aber wegen einer – milde ausgedrückt – wenig durchdachten Regelung des Fussballverbandes dürfen die Spieler mit Jg. 2004 nicht in der höchsten B-Junioren Kategorie spielen und so verlieren wir auf die Rückrunde hin fast die Hälfte unseres Spielerkaders. Auf Grund dessen verlässt uns auch Jan Schmid. Er war während vieler Jahre Trainer dieses Teams und hat wertvolle Vorarbeit geleistet! Die Zusammenarbeit mit ihm war super – besten Dank, Jan! – und es bleibt zu hoffen, dass er dem FCF noch ein wenig erhalten bleibt…
    Hinzu kommt, dass einige Spieler teilweise schwere und langwierige Verletzungen erlitten (alle ohne gegnerische Einwirkung!) und man sich fragen kann, ob diese Mannschaft  nicht eher einen Physio anstatt einen Trainer braucht. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die A- und Bb-Junioren, die uns bei diesen Spielerengpässen jeweils aushalfen!

    Bis Ende Jahr trainieren wir noch im „alten“ Team weiter und ab Januar werden wir aus den verbleibenden Ba-Spielern (Jg. 05 und 06) und dem Bb zwei neue Mannschaften bilden. Die Kader werden sehr klein sein und es bleibt zu hoffen, dass die Spieler der „Hals- und Beinbruchfraktion“ bis zum Rückrundenstart wieder fit sein werden.

    Neben Tränen gab‘s aber vor allem viel Freude:
    •    Die Jungs haben einen super Teamgeist,
    •    spielen nicht nur attraktiven und offensiven Fussball,
    •    sondern das auch noch äusserst fair
    •    und sind im Berner Cup immer noch vertreten – dort dürfen dann auch die 04er wieder mitspielen!

    Den Jungs danken wir für die überragende Vorrunde, den Eltern für den Taxidienst und den Zuschauern und dem Hüsiteam für die tolle Unterstützung!

    Die Trainer Jan und Charlie